Malbrett
Manfred Krassnegger

Manfred Krassnegger

Ich bin am 07. 01. 1944 in Oberdorf 8, St. Salvator bei Friesach geboren.
Nach Abschluss der Volksschule ging ich zum Bauberuf (Steinmaurer),
bis zum 20. Mai 1991.

Damals bekam ich den zweiten Herzinfarkt und wurde ins LKH eingeliefert.
Am 25. März 1992 wurde mir der erste Herzschrittmacher implantiert und ich musste meinen Beruf aufgeben. Im Sommer 2007 wurde mir der rechte Unterschenkel amputiert, im Herbst 2009 der linke Unterschenkel.

Mir war dann klar, dass ich mich nicht fallen lasse und meine ganze Energie einsetzen werde, positiv denken muss und meinen Humor beibehalte.

Seitdem male ich auf Leinwand mit Acrylfarben, hauptsächlich Landschaften und Stimmungen. Auf Wunsch male ich auch Häuser und Höfe, ich habe mich aber auch schon erfolgreich mit dem Zeichnen befasst.

  ⇓ Hier ein kleiner Auszug meiner künstlerischen Arbeiten ⇓

««   «   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   »   »»
Besucherzaehler
Ich bin am 7. 01. 1944 in Oberdorf 8, St. Salvator bei Friesach geboren. Nach Abschluss der Volksschule ging ich zum Bauberuf (Steinmaurer), bis zum 20. Mai 1991. Damals bekam ich den zweiten Herzinfarkt und wurde ins LKH eingeliefert. Am 25. März 1992 wurde mir der erste Herzschrittmacher implantiert und ich musste meinen Beruf aufgeben. Im Sommer 2007 wurde mir der rechte Unterschenkel amputiert, im Herbst 2009 der linke Unterschenkel. Mir war dann klar, dass ich mich nicht fallen lasse und meine ganze Energie einsetzen werde, positiv denken muss und meinen Humor beibehalte. Seitdem male ich auf Leinwand mit Acrylfarben, hauptsächlich Landschaften und Stimmungen. Auf Wunsch male ich auch Häuser und Höfe, ich habe mich aber auch schon erfolgreich mit dem Zeichnen befasst.