Malbrett
  • Großer Erfolg des Friesacher Kreativ-Ateliers „Kunst-dot-komm!“
    Künstler aus Friesach präsentieren sich in der Partnerstadt Bad Griesbach

    Zum dritten Mal verschönern Werke der Friesacher Künstlerinnen das Fojer der Therme Bad Griesbach. Solche Veranstaltungen bereichern die Beziehung zwischen den Partnerstädten. Dem Hotelier Otto Wunsch ist es zu verdanken, dass die Freundschaft immer wieder durch diverse Veranstaltungen belebt wird. Er kümmert sich regelmäßig darum, dass Ausstellungen des Vereins stattfinden können. Theodor Staduan bedankte sich bei ihm für die Vermittlung und warb gleichzeitig für den Besuch der Burgbaustelle in Friesach. Die Obfrau Mag. Doris Gebeneter bedankte sich für die Einladung und das herzliche Entgegenkommen der Partnerstadt. Otto Wunsch konnte bei der Vernissage zahlreiche Gäste und Ehrengäste aus dem bayrischen Raum und eine kleine Abordnung des Vereins begrüßen.

    Die Auswahl der Exponate ist abgestimmt auf Sehenswürdigkeiten beider Partnerstädte. Aber auch Deko-Malerei, Landschaften und Portraits geben die Vielfalt an Techniken und Motiven der Künstler wider.
    Die Ausstellung läuft bis zum 23. März.

    Beinahe zeitgleich zur Ausstellung fand im Friesacher Atelier ein Malkurs mit der Künstlerin Gabriele Graf aus Klagenfurt statt. 2 Herren und 9 Damen nahmen mit Begeisterung am Acrylkurs für Anfänger teil. Mit Spaß und Freude entstanden in 3 Tagen gleich 5 Kunstwerke pro Teilnehmer. Deshalb wurde auch gleich ein Kurs für Fortgeschrittene vereinbart.
    Dieser findet ebenfalls im Atelier ganztägig (10 - 17 Uhr) am 1. Mai und am Samstag, 2.Mai statt. Interessenten können sich auf der Website der Künstlerin www.gabrielegraf.at über ihre verschiedenen Kursangebote informieren. Für den Kurs in Friesach bitten wir (begrenzte Teilnehmerzahl) aber um Anmeldung bei Frau Mag. Doris Gebeneter unter +43 699 / 15 99 88 88.

Besucherzaehler

Impressum | Sitemap ©2014 schalli-design